Über uns

Sopron-Balf liegt am Neusiedler-See im Westen des Landes und ist bekannt von seinem Heil – und Thermalwasser. Die Gemeinde, Balf und deren faszinierende Denkmäler bilden einen Teil des Neusiedler-See-Region Weltkulturerbe. Die Weinkultur spielt eine wichtige Rolle im leben des Dorfes. Oft werden die Fahrradtouren aus der Gemeinde gestartet.
Das bekannte "Balfer Wasser" ist in Flaschen in den meisten Lebensmittelgeschäften Ungarns für einen günstigen Preis erhältlich. Seit vielen Jahren suchen Touristen das außerordentliche Heilbad auf, um die heilende Wirkung des Wassers zu erleben.



Schlosshotel-Balf

Unser Hotel befindet sich sieben Kilometer von Sopron entfernt, und steht seinen Gästen mit Antik- und Stilmöbel eingerichteten Zimmern zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit Telefon, und Fernseher ausgestattet. Das Hotel zum Thermalbad ist mit einem Glassgang verbunden.

Im Bad können die Gäste folgende therapeutische Dienstleistungen in Anspruch nehmen: Gewicht-Bad, Massagen, Beauty-Masken, Heilgymnastik, Co2-Bad.
Die folgende Erkrankungen sind schon mit großem Erfolg in unserem Kurort behandelt worden: degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke, Abnützungserscheinungen, Arthrosen, Spondylose, Spondylarthrose, Discopathie. Erfolgreich werden auch inaktive Stadien der chronischen Polyarthritis, des Morbus Bechterew, Osteoporose.